Nym eine ätherische Ölbehandlung

Das luxuriöse 5-Sterne-Hotel an der Côte d’Azur, La Réserve de Beaulieu, lädt Sie ein, in seinem renommierten Spa das Produkt-Highlight des Jahres 2017 zu entdecken: Nym, das Öl für die Basispflege.

NEEM, eine Pflanze mit vielfältigen und mystischen Tugenden, macht dieses Pflegeöl zu einem außergewöhnlichen Produkt. Dieser Baum wurde übrigens von den Vereinten Nationen als „Baum des 21. Jahrhunderts” bezeichnet, so vielversprechend sind seine Qualitäten.

Das in einer idyllischen und entspannenden Region an der Côte d’Azur gelegene SPA des La Réserve de Beaulieu arbeitet unablässig an exklusiver Pflege für das maximale Wohlgefühl seiner Gäste.

Große Pflegevielfalt dank Nym-Öl

Nym, das Öl für die Basispflege, bringt eine Empfindung des Wohlbefindens, ohne die Haut anzugreifen, alles mit ganz natürlichem Schutz. Es ist kein Zufall, dass Réserve de Baulieu sich entschieden hat, dieses Pflegeöl in sein SPA zu integrieren. Dieses bringt ihm den H.-Pierantoni-Innovationspreis 2017.

Entdecken Sie bei den verschiedenen, in unserem Institut angebotenen Anwendungen die Wirksamkeit dieses außergewöhnlichen Öls auf Ihrer Haut, vor allem, wenn Sie an Hautreizungen oder anderen Hautproblemen leiden. Dieses Öl wird auf Ihrem Gesicht und Körper, einschließlich der Kopfhaut angewendet.

Das SPA von La Réserve de Beaulieu, dem renommierten 5-Sterne-Hotel an der Côte d’Azur, hat das Nym-Öl wegen seiner vielfältigen Vorzüge für die Basispflege ausgewählt.

Kommen Sie in Ihr Spa in Beaulieu, um dieses Öl zu testen

Kommen Sie in Ihr Lieblings-SPA an der Côte d’Azur, um die vielfältigen Pflegeanwendungen auf Basis des Nym-Öls zu entdecken. Kleiner Tipp, denken Sie an einen Termin:

Spa des Hotels La Réserve de Beaulieu
Täglich geöffnet.
In der Nebensaison: 9-19 Uhr
In der Hochsaison: 9-20 Uhr
Tel. 0033 4 93 04 36 50 (Durchwahl)

« Dinner in the Sky » – Yannick Franques

Eine magische Umgebung, ein außergewöhnlicher Ort, eine… einzigartige Erfahrung!

Vom 7. bis zum 16. Juli 2017 können Sie ein denkwürdiges Abendessen in der Höhe mit einem unvergesslichen Blick auf das Fürstentum Monaco genießen.

Auf den Terrassen des Kasinos von Monte-Carlo, am Mittelmeer – lassen Sie sich von der Magie der Gastronomie in 50 Metern Höhe verzaubern!

Während einer Zeit von zehn Tagen bereiten Sterneköche aus der ganzen Welt, unter ihnen Yannick Franques, der beste Koch Frankreichs des Jahres 2004, für Sie und vor Ihren Augen Mahlzeiten zu, um Ihnen einen unvergesslichen Moment zu bieten.

Reservierung: +00 377 93 10 54 15 – www.dinnerintheskymontecarlo.com

Reserve beginnt zu dem Zeitpunkt, der Ökologie

Mit der Installierung einer neuen Aufladestation, die mit den Fahrzeugen von Tesla und vielen anderen Herstellern kompatibel ist, heißt Ihr 5-Sterne-Hotel La Réserve de Beaulieu die Fahrer von elektrischen Automobilen willkommen und erleichtert Ihren Aufenthalt an der Côte d’Azur.

Dieser neue Komplettservice sichert Ihre Elektromobilität und ermöglicht Ihnen, Ihr Fahrzeug während Ihres Zwischenstopps an der Côte d’Azur zu nutzen, wie Sie es für richtig halten, ohne sich um eine Stromquelle kümmern zu müssen.

Vertrauen Sie den Schlüssel Ihres Elektroautos unseren Fahrern an, die den Anschluss übernehmen, und auf den einwandfreien Ladevorgang achten. Wenn Sie wünschen, erhalten Sie Ihr aufgeladenes Fahrzeug zurück, um unbeschwert über die schönsten Straßen der Côte d’Azur zu fahren.

Ihr 5-Sterne-Hotel begleitet Sie bei Ihrem umweltbewussten Verhalten und bietet diesen neuen Service allen Fahrern von Elektrofahrzeugen mit einem Anschluss nach europäischen Standards an, mit dem insbesondere das Modell S von Tesla, der Smart ED und die gesamte Reihe Renault ZE ausgestattet sind.

Während Ihr Auto in unserer Garage mit Energie versorgt wird, können auch Sie in aller Ruhe Ihre Batterien aufladen, indem Sie von den Wellness-Bereichen und den vielen exklusiven Dienstleistungen im La Réserve de Beaulieu profitieren.

« Traveller’s Choice » Tripadvisor 2016

IN DER KATEGORIE – DIE BESTEN HOTELS FRANKREICHS – ERHIELT DAS
LA RESERVE DE BEAULIEU DEN PREIS « TRAVELLER’S CHOICE »
TRIPADVISOR 2016

Beaulieu sur mer, Frankreich, 22.01.2016

Das Hotel „La Réserve de Beaulie“ verkündete heute, dass es den Traveller´s Choice Preis in der Kategorie „Beste Hotels Frankreichs“ erhalten hat. Das Unternehmen rangiert bereits seit 14 Jahren in den Top 25 der französischen Hotels. Trip Advisor verweist auf die besten Hotels der Welt, welche durch Millionen von Kundenrezensionen von Reisenden aus allen Ecken des Planeten ermittelt werden. Der Preis wird in den folgenden Kategorien vergeben: „Bestes Hotel“, „Bester Preis“, „Zimmerkomfort“, „Luxus“, „Romantische Reisen“, „Service“ und „Kleine Hotels“. Herausragender Service und Qualität sind grundsätzliche Kriterien für die Vergabe des Preises.

„Wir möchten den Gewinnern des Traveller´s Choice Preises hiermit herzlich gratulieren.“, sagt Barbara Messing, Marketingdirektor bei TripAdvisor, „Wenn Reisende ihren nächsten Trip buchen, sollten sie definitiv einmal auf den Seiten der Gewinner dieses Preises nachschauen, die bereits Millionen von Mitgliedern der TripAdvisor Community begeistert haben.“

Um die gesamte Liste der Gewinner zu sehen, rufen Sie bitte folgende Seite auf:
https://www.tripadvisor.de/TravelersChoice
Ebenso können Sie mit dem Hashtag #travellerschoice bei Twitter nachsehen.

Hôtel La Réserve de Beaulieu & Spa
5 Boulevard du Maréchal Leclerc
06310 Beaulieu-sur-mer
Tel.  +33(0)4.93.01.00.01
reservation@reservebeaulieu.com

Oxyderm im Spa des La Réserve de Beaulieu

Klassische Massagen, heiße Steine oder Schokolade, verschönernde Gesichts- oder Handpflege, ebenso wie spezielle Revitalisierungstechniken.welche das Spa de la Réserve de Beaulieu anbietet. Erst kürzlich wurde das Angebot durch die Übernahme von Oxyderm um eine enorme Auswahl an Körperpflegeprodukten erweitert – ein pures Oxyderm Anti-Aging Konzept.

Daniela Bela, die Direktorin des Spa de La Réserve de Beaulieu spricht von hervorragenden Ergebnissen mit diesem unentbehrlichen Hautregenerationsinstrument: “Oxyderm wurde in den 90er Jahren von einem deutsch-italienischen Team von Wissenschaftlern als Ergänzung zur Sauerstoff-Überdrucktherapie entwickelt, mit welcher man ernste Verletzungen behandelt.Es ist eine hundertprozentig natürliche Behandlungsweise mit 98%igem Sauerstoff, welcher die Haut nicht angreift. Die Therapie besteht darin, die Haut mit Sauerstoff unter Überdruck zu bestrahlen, bei gleichzeitiger Messung der Penetration der Haut durch den Sauerstoff. Diese Behandlung läßt sich hervorragend mit der Maria Garland Methode kombinieren, welche explizit für die Verjüngung der Haut entwickelt wurde.“

Es gibt zwei Geräte für diese Behandlung, einen Quartzzerstäuber, welcher den Sauerstoff auf die Oberfläche der Haut aufträgt, sowie eine Pistole, welche ihn tief in die Poren injiziert. « Die Oberhaut wird penetriert“, sagt Daniela Bela, « um die darunterliegenden Hautschichten zu erreichen. Diese Pistole ermöglicht ebenso die Injektion von Hyaluronsäure, deren Qualität um ein tausendfaches höher ist als alle anderen Produkte. Hyaluronsäure ermöglicht eine tiefgehende Hydrierung der Oberhaut sowie der Hautoberfläche; sie füllt das Bindegewebe auf und hydriert es. Das Ergebnis dieser verschiedenen Behandlungen, sowohl in den Hautschichten als auch auf der Hautoberfläche ist ein glänzender Hautton und eine angenehme Hautspannung. Unglücklicherweise verliert die Haut mit der Zeit ihre Spannung. Ich kann nicht garantieren, dass diese Behandlung die Injektionen von Hyaluronsäure ersetzen kann, aber mit regulären Behandlungen dieser Art sollte die Elastizität der Haut und die Kollagenbildung gewährleistet sein. Dies bringt hervorragende Ergebnisse bei Falten und Pigmentstörungen, wie z.B. Altersflecken.Ebenso hervorragende Resultate wurden bei der Bleichung von Sommersprossen und leichten Verbrennungen erzielt, aber auch bei Raucherhaut oder extrem belasteter Haut (z.B. nach chemischen Peelings).Überraschenderweise ist es mit Oxyderm ebenso möglich eine Lotion zu injizieren, welche die Blutgefäße stimuliert und die Angiogenese anregt, was noch überraschender ist. »

Die Ergebnisse sind großartig. Die Oberhaut ist sichtbar erneuert, die Haut unter den Augen ist weniger strapaziert und kleine Makel wurden dezent beseitigt. Die Haut sieht jünger, strahlender, hydrierter und gesünder aus.

Le Spa de l’hôtel la Réserve de Beaulieu
Täglich geöffnet.
Außerhalb der Saison: 9h-19h.
Saison: 9h-20h.
Tel.: 0033 (0) 4 93 04 36 50 (Durchwahl)

« Le Bistro de la Réserve »

Im Laufe der Jahre hat sich Jean-Claude Delion als ein wahrer Neuerer bewiesen.

Nach der Beschäftigung von Yannick Franques, eines aufsteigenden Stars der Gastronomie, ist er dazu gekommen das berühmte Boutique, ein gastronomisches Bistro, zu öffnen

Schick, elegant und bequem sind Ausdrücke, die am besten die Einrichtung beschreiben.

Neben der offenen Küche besteht das Interieur aus einer Mischung aus Kupfer, mit weißen und hellbraunen Farbtönen an den Wänden und Cognac-roten Sitzen und Kanapees.

Yannick Franques hat die Leitung Anne-Sophie Sabini überlassen, die früher mit dem 3 Sterne Koch von La Résidence de la Pinède in Saint-Tropez, das auch der Familie Delion Familie gehört, zusammengearbeitet hat.

Anne-Sophie bevorzugt Saucen und Lichte und elegante Küche, die die sonnenverwöhnten Aromen und lokalen Produkten vereint. Sie hat einen unbestreitbaren kreativen Instinkt und eine sorgfältige Technik.

All dies neigt sich herzhaften Speisen wie Gemüse der Saison in Olivenöl und Majoran mariniert, begleitet von Sardellen Krapfen oder einem Kaninchen-Terrine mit Bohnenkraut und Toast als Vorspeise.

Nicht zu vergessen sind die berühmten Neapolitanischen und Bresaola Mini-Pizzen, die verschiedenen Fisch-Hauptspeisen wie Kabeljau brandade mit Heringskaviar. In der Fleischabteilung – Zitronen-Geflügel, Romaine-Spinat oder Lammschulter-Confit mit gegrillten Mandeln und Couscous. Nicht wegzulassen ist die unentbehrliche Käseplatte und das sehr verlockende Dessertwagen . All dies zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Für eine so renommierte Einrichtung, ist das Essen aus der Küche eines großen Küchenchefs ein echtes Schnäppchen für das Klientel des Luxushotels als auch Besucher.

Die Einrichtung bietet auch eine gemütliche Terrasse, im Winter beheizt.

In kurzen Worten, ist die Auswahl an Weinen sehr bemerkenswert: ein saftiges Chardonnay aus dem domaine des Triennes und ein Tour l’Évêque (pétale de Rose).

In der roten Abteilung, das Château des Chaberts ein coteau aus dem Var.

Eröffnung von « La Table de la Réserve »

  • Öffnungszeiten: 12.00 bis 14.30 – 19.30 bis 21.30 Uhr
  • Geschlossen am Montag und Dienstag

Entrées ab 8 € – 13 € oder 25 € für Hauptgerichte.
Tel: +33 493 01 00 01 – La Réserve de Beaulieu & Spa, 5 Bld du Maréchal Leclerc, Beaulieu-sur-mer

Yannick Franques, der neue Star

Man könnte sagen, dass Yannick Franques unter einem hellen Stern geboren wurde. Der neue Küchenchef des La Réserve de Beaulieu, das nur einen Steinwurf vom Fürstentum Monaco entfernt ist, wurde persönlich von dem legendären Inhaber des legendären Palasts, Jean-Claude Delion ernannt.

Nachdem er auf eine vielversprechende Fußballkarriere verzichtete, entschied er sich dem Rat seiner Mutter zu folgen und Koch zu werden. Nach der Lehre bei bekannten Küchenchefs wie Alain Ducasse oder Christian Constant, arbeitete er in den Küchen vom Hotel Crillon am Place de la Concorde in Paris für jetzigen Küchenchef des Bristol Hotels in Paris. Er hat in der Tat sein Handwerk mit den besten geschliffen.

“Alles begann mit meinem ersten Mentor und Lehrmeister Joël Girodot am Tonelle Saintongeaise in dem schicken Viertel Neuilly-sur-Seine, in der Region Hauts-de-Seine … ” berichtet Yannick Franques. Joël Girodot, der heute im Ruhestand ist, bleibt immer noch in Kontakt mit seinem jungen Lehrling, der unter ihm seine Certificat d’Aptitude Professionnelle (Bescheinigung der fachlichen Eignung) bestanden hatte. Danach hatte Yannick seinen Militärdienst in Paris am Cercle Militaire des armées als Koch geleistet.

Als er das Militär verlassen hatte, arbeitete er in einem kleinen Familienunternehmen, dass einem Freund Girodots gehörte, dessen Kontaktliste einige der größten Köche Paris‘ enthält. Er sagte zu mir “Bleib ein Jahr hier und ich werde dir eine Stelle bei einem meiner Freunde finden. ” Nach einer kurzen Zeit (nur 8 Monaten) wurde Yannick Franques erster Commis im Crillon unter Christian Constant, einem Freund von Joël Girodot. „Constant seinerseits schickte mich zu Louis XV, dem Juwel der monegassischen Hotellerie mit Alain Ducasse an der Spitze. Ich bin zwischen Ducasse, Constant und seinem ehemaligen Assistenten im Crillon, Eric Fréchon gereist. Ich habe mit all diesen großen Küchenchefs gearbeitet, bis Eric Fréchon die Küchen im Bristol in Paris übernahm und bat mich, sein Stellvertreter zu sein. Die Zusammenarbeit dauerte acht Jahre. Während dieser Zeit gewann ich den Titel Meilleur Ouvrier de France 2004. Es war nicht mein Interesse an Wettbewerben teilzunehmen, da ich bin kein Fan von Wettbewerben bin. Es ist eine Menge Arbeit. Am Bristol war ich einer von 6 Köchen als Eric Fréchon mir praktisch befahl daran teilzunehmen und als ich die Aufgabe erhalten habe, habe ich mich sehr bemüht und es geschafft in der ersten Runde erfolgreich zu sein. Es gab keinen Druck, und dies hat mir sehr geholfen. »

Es war im Fürstentum von Monaco, im Hotel Mirabeau, dass Franques das erste Mal zum Chef de Cuisines ernannt wurde. Wenige Monate danach wurde das Mirabeau in ein Apartment-Hotel umgewandelt. « Es war eine schmerzhafte Erfahrung“ – sagte Franques – „weil ich in die Region mit meiner Frau und Kindern umgezogen war.“ Das war im Jahr 2007, drei Jahre nachdem er den Meilleur Ouvrier de France Titel erhalten hatte. Ich habe dann erfahren, dass das Château Saint-Martin einen Küchenchef suchte. Ich war einer von vielen, der sich beworben hatte. Später erfuhr ich, dass ein Berater mich empfohlen hatte, ich sei derjenige, der den zwei Michelin-Sterne-Status in drei Jahren wiederherstellen könne. Ich habe es sogar in zwei Jahren geschafft  »
Nach einem Wechsel in der Geschäftsführung, nach sechs Jahren ausgezeichneter und treuer Zusammenarbeit, trennten sich unsere Wege.  »

Yannick Franques stand dann vor einer neuen Herausforderung, bei Terres Blanches in Tourettes in der Region Var, als er fünf Restaurants verwaltete. « Es war nicht die gleiche Ordnung, wie ich sie in Monaco erlebt habe. Es war nicht die gleiche Vorstellung von Qualität, die ich mir angewöhnt habe. Also beschloss ich wegzugehen sobald ich eine Gelegenheit habe.“ Yannick erinnerte sich an ein Treffen, das er vor drei Jahren mit Jean-Claude Delion, dem Direktor vom La Réserve de Beaulieu hatte. « Nichts kam aus der Diskussion zu der Zeit, denn ich wollte meine anderen Verpflichtungen ehren. Ich fühlte mich Château Saint Martin verpflichtet. Meine Entscheidung Terres Blanches zu verlassen wurde leichter, als meine Bedenken nicht mehr so wichtig wurden, als sich die Situation dort weiter zum schlechten entwickelte. »

Jean-Claude Delion hat meine Entscheidung verstanden und akzeptiert. Trotz allem, nahm ich die Herausforderung an. Jean-Claude Delions Ziel war die Wiederherstellung des zwei Michelin-Sterne Prestige. Unsere Küche wird auf Fisch und Meeresfrüchte basieren. Im Hinblick auf dieses Attribut der Region und aus historischen Gründen, werde ich an meinen kulinarischen Ideen in den nächsten drei Monaten arbeiten. Wir beginnen im April das neue Menü zu servieren.

In der Zwischenzeit wird das Boutique geschlossen und in ein schickes Bistro umgewandelt. Ich habe drei Monate Zeit, um ein neues Menü zu erstellen. Im Einklang mit den Prinzipien, die mir zwei Sterne im Château St. Martin verdient haben, werde ich an jedem einzelnen Teller sowohl aus dem Menü wie à la carte, persönlich arbeiten,. Wir haben auch ein spezielles Fleisch-Menü. Wir können keine molekulare Küche anbieten. Ich mag Gourmet und bürgerliche Küche. Eine bürgerliche Küche der Provence. Besonders liebe ich Olivenöl. Unsere Gourmet-Gerichte werden hauptsächlich auf Olivenöl basieren. Es gibt auch das Bistro, das wir zum Laufen bringen müssen. Es ist die Alternative. Die Küche wird einfaches ‘Bistro chic’ servieren.

Zum Beispiel wird Gemüse in Olivenholz Schalen und Wurst auf Holzplatten serviert. In erster Linie muss ich in meinem Bestreben unterstützt werden. Yannick Franques möchte ein regionalen Akzent in der Küche des Le Restaurant des Rois setzen. Unter anderen, können die Gäste sein plat de résistance – « Le Mystère de l’oeuf » genießen – eine Schöpfung auf Basis von Crème de Parmesan und einem laufenden Eigelb in einer Parmesan-Brioche. Yannick Franques – ‘Küche ist reine Harmonie. Sie basiert auf gutem können und einem unbestreitbaren kreativen Instinkt.‘ Es gibt keinen Zweifel, dass dieser vielfältige Sternekoch, mit seiner brillanten Erfahrung, seinem unnachahmlichen Talent und seinen innovativen kulinarischen Kompositionen, Le Restaurant des Rois in den inneren Kreis der renommiertesten Restaurants in der Region vorantreiben wird.

Eine neue Herausforderung erwartet Yannick Franques. Kein Zweifel, dass er etwas Neues zu zeigen hat. Jean-Claude Delion hat alles auf diesen talentierten jungen Virtuosen gesetzt, dazu stellt er ihm alles nötige zur Verfügung. Und La Reserve de Beaulieu träumt bereits: warum nicht einen dritten Michelin-Stern.

Hotel für den Grosser Preis von Monaco

Besuchen Sie den Großen Preis von Monaco und erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt im Luxushotel La Réserve de Beaulieu

Eines der legendärsten Sport-Events des Jahres, der Grand Prix von Monaco, findet jedes Jahr im Mai statt. Es ist viel mehr als nur ein Formel-1-Rennen – eine absolute Pflichtveranstaltung für wahre Motorsport-Fans.

Nur wenige Minuten entfernt vom Fürstentum Monaco liegt das Luxushotel La Réserve de Beaulieu, ein idealer Ort, um dieses sportliche Großereignis zu genießen. Besuchen Sie uns in der Zeit vom 13 bis zum 15. Mai 2016 und erleben Sie das einzigartige, mythische Rennen, von dessen Gewinn alle Fahrer träumen.

Der Große Preis von Monaco – ein komplexes Rennen auf engstem Raum

Durch die Streckenführung auf den Straßen von Monaco ist der Große Preis von Monaco zugleich das langsamste und das komplizierteste aller Formel-1-Rennen. Die Straßen von Monte Carlo und La Condamine, wo das Rennen stattfindet, sind so eng, dass schon der kleinste Fehler tödlich sein kann. Alle Fahrer fürchten dieses Rennen und träumen doch davon, es eines Tages zu gewinnen.

Der Grand Prix von Monaco hat schon zahlreiche schwere Unfälle gesehen. Der Zusammenprall von Schuhmacher und Montoya im Jahr 2004, als beide in einem Tunnel ineinander krachten oder die Massenkarambolage am Ende des Grand Prix 2011, die das Rennen nach 69 Runden mit einer roten Flagge enden ließ, sind nur zwei Beispiele.

Trotzdem, oder gerade weil der Große Preis von Monaco so berüchtigt ist, gilt die Teilnahme daran als magisches und unvergessliches Erlebnis. Mehr als ein Grand Prix unter vielen, ist dieses Formel-1-Rennen ein wahrhaft wichtiges Großereignis für die gesamte Region.

Grand Prix de Monaco Historique

Der Gewinner des ersten Großen Preises von Monaco im Jahr 1929 war William Grover-Williams. Darauf folgten im Laufe der Zeit die großen Namen des Rennsports wie Schumacher, Senna, Prost, Fangio, Graham Hill und viele mehr.

Seit 1997 gibt es einen zweiten Großen Preis von Monaco, den Grand Prix de Monaco Historique. Dieser wurde ins Leben gerufen, um den Zuschauern die Möglichkeit zu geben, alle großen Momente der Geschichte der Formel 1 noch einmal zu erleben. Die Biennale historischer Autos ist ein Traum für jeden Autoenthusiasten und Oldtimerliebhaber. Den Grand Prix de Monaco Historique kann man jedes zweite Jahr erleben, und das genau zwei Wochen vor dem Hauptereignis. In diesem Jahr findet er am zweiten Maiwochenende (12.05.2014) statt.

Profitieren Sie von Ihrem Aufenthalt im Luxushotel La Réserve de Beaulieu, um alle Rennen in vollen Zügen zu genießen. Unser Haus ist genau auf dem Weg von Nizza nach Monaco gelegen und ein idealer Ort, um diese unvergesslichen Augenblicke hautnah zu erleben.

Waterbike im luxuriösen Hotel an der Côte d’Azur

Obwohl WaterBike ursprünglich zur medizinischen Rehabilitation entwickelt wurde, hat sein vorteilhafter Einfluss auf die Muskulatur – sowie die Reduktion von Wassereinlagerung und die Verringerung von Cellulitis – sich als derart interessant herausgestellt, dass es zu einem echten Wohlfühlinstrument geworden ist. Deswegen hat das Luxushotel, das La Réserve de Beaulieu ist, WaterBike angeschafft, sodass sie von dessen vielseitigen Vorteilen profitieren können.

WATERBIKE hat verschiedene Vorzüge:

  • Die Entwässerung während der Anwendung stellt eine leistungsfähiges Behandlung für Cellulitis und Orangenhaut.
  • Es modelliert den Körper und verbessert gleichzeitig das kardiovaskuläre System.
  • Es kann einfach und ohne größere Anstrengungen im wohltemperierten Wasser angewandt werden, ganz ohne Belastung der Gelenke.
  • Das Gerät leuchtet in sanften Farbschattierungen welche sich ausgesprochen positiv auf die Entspannung auswirken (Chromotherapie).

Die Bedingungen sind absolut hygienisch, da das Wasser vor jeder Anwendung frisch ausgewechselt wird.
Das Zufügen von Ozon zum Wasser wirkt als Mikropeeling für die Haut.

BLANCHEMAISON, Gefäßspezialist und Phlebologe. Dieser berühmte Arzt und Lehrer an der medizinischen Fakultät an der Universität Paris IV hat mit seiner Arbeit bestätigt, dass sich WaterBike vorteilhaft auf die Blutzirkulation in den Beinen und auf die Reduktion von Cellulitis auswirkt.

Studien, welche von Doktor Blanchemaison durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass es eine Verbindung zwischen Tiefenmuskulatur und der lymphatischen Zirkulation gibt, indem belegt wurde, dass der Wasserwiderstand viele vorteilhafte Auswirkungen auf Antagonist und Agonist der Muskulatur hat und dass es darüber hinaus eine leistungsstarke Entwässerung der Haut- und Fettschichten bietet.

Aktive Entwässerung funktioniert wesentlich leistungsstärker als eine passive, welche auf eine entspannte Person angewandt wird; dadurch wird eine kräftigere Festigung des Venensystems erreicht und die Einlagerung von Wasser verringert.

Die Zusammenarbeit dreier unverzichtbarer Elemente:
Wasser – WATERBIKE – Wassermassage
…ermöglicht Ihnen sehr gute Ergebnis im Kampf gegen Cellulitis.

WaterBike im luxuriösen Spa des Hotels La Réserve de Beaulieu

Das WaterBike, welches Ihnen im luxuriösen La Réserve de Beaulieu zur Verfügung steht, bietet Ihnen mit seinen 16 Hydromassagedüsen die Möglichkeit, die sensiblen Gegenden Ihres Körpers zu entwässern und damit Orangenhaut dauerhaft zu verringern.

Mit mehreren Folgeanwendungen wird das Pedalieren im Wasser Ihrem Körper Energie und Stärke zurückgeben, indem ihre Silhouette gekräftigt und Fettgewebe in Muskelgewebe gewandelt wird.

WaterBike ist ein unersetzliches Instrument im Angebot eines Luxushotels. Die Übung wird Ihr kardiovaskuläres System stärken und sich positiv auf Ihre lymphatische Zirkulation auswirken.

Es ist unwichtig, ob Sie Cellulite reduzieren, Gewicht verlieren, Ihr muskuläres und kardiovaskuläres System stärken oder einfach das Gefühl schwerer Beine verringern wollen – WaterBike steht Ihnen in unserem Hotel zu Ihrem Nutzen zur Verfügung.

Star Wellness Exklusivpartner der Wellnessanlage : http://starwellness.com

5 Sterne Hotel Frankreich

Im Dezember wird das Reserve de Beaulieu, ein Ensemble aus zwei Restaurants und einem Luxus-Hotel an der Französischen Riviera, sein erstes Jahr unter dem neuen Label „5-Sterne-Hotel“ feiern.

In Frankreich gibt es nur etwa einhundert Luxushotels, die die strengen Kriterien erfüllen, um dem geschlossenen Club der 5-Sterne Hotels beizutreten und somit zu den besten Luxushotels zu gehören.

Und die meisten dieser Luxushotels befinden sich an der französischen Riviera.

Aufgrund seiner geographischen Lage, seines außergewöhnlichen Rahmens, des Niveaus und der Qualität der angebotenen Dienstleistungen hat das Reserve de Beaulieu keinerlei Konkurrenz der anderen 5-Sterne-Hotels in der Region zu befürchten.

Um den Grund dafür zu verstehen, muss man seine Geschichte näher betrachten. Das Reserve de Beaulieu ist und war schon immer der Ort, den die Großen dieser Welt zum Ausruhen und Entspannen auserwählten.

Über viele Jahre hinweg hat eine große Anzahl von gekrönten Häuptern und Prominenten das Hotel besucht – auf der Suche nach Ruhe und um während des Aufenthalts den Druck und die Belastungen ihrer Stellung zu vergessen.

Raffinesse, Eleganz und Diskretion finden hier ihre wahre Bedeutung.

Doch das Reserve de Beaulieu ist nicht nur der Ort wo Menschen, die Geschichte machen oder gemacht haben, ihre Koffer abstellen.

Das Geheimnis seines Erfolges spielt sich auch hinter den Kulissen ab. Den Besitzern des legendären Reserve de Beaulieu, der Familie Delion, ist es gelungen, dem Palast an der Französischen Riviera durch grenzenloses Engagement ihre Leidenschaft einzuhauchen.

Nichts wird dem Zufall überlassen. Das Etablissement hätte sich „auf seinen Lorbeeren ausruhen“ und in glorreichen Zeiten schwelgen können.

Dadurch wäre das Reserve einer dieser typischen Orte geworden, die sich im Glanz vergangener Tage sonnen und im Ruhm verblassen.

Dies ist jedoch dank der Familie Delion nie der Fall gewesen. Sie hat stets die Qualität im Service verbessert und die Leistungen sowohl in der Gastronomie als auch im Empfang immer wieder mit Neuerungen bereichert. Als das neue internationale 5-Sterne-Hotel-Label ins Leben gerufen wurde, war es somit keine Überraschung, dass das Reserve de Beaulieu eines der ersten Luxushotels war, das diese Auszeichnung erhielt.

Für lange Zeit war Frankreich weltweit eine Ausnahme, da selbst die schönsten Paläste im Land sich nicht erhoffen konnten, mehr als 4 Sterne zu erhalten; dagegen hatten im Ausland viele Hotels niedrigerer Qualität diese Kategorie erreicht. Diese Widersinnigkeit musste deshalb korrigiert werden, indem man es den luxuriösesten Hotels Frankreichs ermöglichte, sich abzuheben und den anderen 5-Sterne-Hotels gegenüber, die außerhalb der französischen Grenzen florierten, wettbewerbsfähig zu sein.

Es ist also nur gerecht, dass das Reserve schon vor fast einem Jahr als ein ganz besonderer Ort anerkannt wurde; als Ort, dessen Qualität über die Jahre hinweg niemals in Frage gestellt wurde.

Die Besitzer haben die perfekte Balance gefunden zwischen dem Respekt gegenüber der Geschichte – die dem Reserve de Beaulieu diesen besonderen Charme verleiht -, dem Komfort, dem Geschmack und den Anforderungen unserer Zeit.